Museum

Museum

Museum

Die Begegnung mit den Dingen selbst gewinnt in einer zunehmend medial bestimmten Umwelt an Bedeutung. 

Die Geschichte der Firmen, der Familie und des Stadtteils werden im Grillo-Museum nebeneinander und mit Bezügen zueinander präsentiert.

In einem kleinen Kabinett können vor allem familienhistorische Exponate in Augenschein genommen werden. Im Grillo-Saal wird die Firmengeschichte an einer Lichtleiste anschaulich gemacht, die sich an der zeitlichen Abfolge orientiert. Einzelne Ausstel-lungsstücke ergänzen dies. Eine umlaufende Galerie gewährt durch künstlerisch eindrucksvolle Fotos Einblicke in die Werkshallen vergan-gener Zeiten. Im Kabinett kann man außerdem auf einem interaktiven Tisch die Familienhistorie wie die Firmen-geschichte vertiefend selbst entdecken.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok