Ziele

Aktivitäten

Die Stiftung folgt dem Grundsatz von Herbert Grillo, dass im eigenen Handeln nur erfolgreich sein kann, wer sich selbst und andere zu begeistern weiß und ganzen Einsatz zeigt. 

Ihre Aufgabe versteht die Stiftung der Familie Herbert Grillo daher auch als Anstiften, als Zusammenarbeit in einem Netzwerk mit anderen Menschen und Organisationen für eine freiheitliche, Chancen gerecht verteilende und die Kulturen verbindende Entwicklung.

An seine dem einzelnen Menschen zugewandte Art, seine sozialen und sportlichen Initiativen erinnern die Aktivitäten für die nach ihm benannte Gesamtschule, das Therapeutische Reiten und das Morian-Stift.

Im Sinne des Stifters beschließt der Stiftungsrat auch über Soforthilfen. Sie werden jenseits der Programme vergeben, müssen aber auch den Stiftungszwecken entsprechen.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok